Reiki-Behandlung: 4 Tipps für den perfekten Start

von | 24.08.2023 | Reiki, Shingon Reiki

Willst Du in die Welt der Reiki-Behandlung eintauchen? Das ist eine fantastische Idee! Reiki ist eine Praxis, die dir dabei hilft, körperliche und geistige Entspannung zu erreichen und die transformative Kraft des Universums in dir zu entdecken. Entdecke in diesem Blogartikel 4 Tipps für den perfekten Start in deine Reiki-Behandlungen!

Reiki für dich und andere nutzen

perfekter Start einer Reiki-Behandlung

In diesem Artikel dreht sich alles um die faszinierende Welt des Reiki und wie du diese transformative Energie für dich selbst und andere nutzen kannst. Wir beginnen mit einer Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Selbstbehandlung, um dein inneres Strahlen zu entfachen und tiefgreifende Entspannung sowie Heilung zu erfahren.

Zu Beginn zeige ich dir, wie du deine Hände energetisch und hygienisch reinigst, um einen klaren Kanal für die Reiki-Kraft zu schaffen. Indem du deine Hände vor dem Herzen zusammenbringst und um Heilung für alle bittest, verbindest du dich mit der universellen Energie Reiki, die durch dich fließt und dich durchdringt.

Sobald du die Kunst der Selbstbehandlung beherrscht, wirst du vielleicht neugierig darauf, wie du diese wundervolle Energie auch anderen schenken kannst. Keine Sorge, es ist einfacher, als du denkst! Wir erklären dir, wie du dich vorbereitest, um anderen Reiki zu geben. Von der energetischen Erdung bis hin zur respektvollen Bitte um Zustimmung, führen wir dich durch den Ablauf einer Reiki-Behandlung.

Während du die Reiki-Behandlung durchführst, spürst du die Verbindung zur universellen Energie, die sich mit der des Klienten verschmilzt. Du wirst zu einem Instrument bedingungsloser Liebe und Heilung, während die Reiki-Energie ihre wohltuende Wirkung entfaltet. Schließlich beendest du die Reiki-Behandlung mit einem Abschlussritual.

Ganz zum Schluss kannst du deinen Klienten raten ausreichend Wasser zu trinken, um den Reinigungsprozess zu unterstützen. Reiki ist mehr als nur eine energetische Heilmethode – es ist eine spirituelle Reise zur Selbstentdeckung und zur Entfaltung des inneren Potenzials. Mit Mitgefühl, Liebe und Hingabe kannst du diese transformative Kraft nutzen, um nicht nur dein eigenes Leben zu bereichern, sondern auch das Leben anderer Menschen. Lass die Reiki-Energie in dein Leben strömen und entdecke die wundervollen Möglichkeiten, die eine gute Reiki-Behandlung dir bieten kann.

Behandlung mit Reiki

Erwecke die Heilkraft: 7 Schritte zur Reiki-Behandlung 🙌 Erfahre tiefgreifende Entspannung und spirituelle Harmonie durch universelle Energieübertragung. Tauche in die Welt der Energieheilung ein! ✨ #Reiki #Energieheilung #Spiritualität“

Beginn der Reiki-Selbstbehandlung

  1. Reinige deine Hände energetisch und hygienisch, um eine gute Energieübertragung zu gewährleisten.
  2. Stelle sicher, dass du energetisch geerdet und achtsam bist, bevor du die Behandlung beginnst.
  3. Lege die Hände vor dem Herzen zusammen und spüre die Energie durch dich fließen.
  4. Bitte um die heilende Kraft durch dich.
  5. Führe die Reiki-Behandlung nun an dir selbst durch.

Beginn der Reiki-Behandlung für andere

  1. Reinige deine Hände energetisch und hygienisch, um eine guten Fluss von Reiki zu gewährleisten.
  2. Stelle sicher, dass du energetisch geerdet und achtsam bist, bevor du die Behandlung beginnst.
  3. Bitte um die Erlaubnis des Klienten, ihm Reiki zu geben, und erkläre kurz den Ablauf, wenn Reiki neu für ihn ist.
  4. Lege die Hände vor dem Herzen zusammen und spüre die Energie durch dich fließen.
  5. Bitte um die heilende Kraft durch dich.
  6. Führe die Reiki-Behandlung am Klienten durch. Lasse Reiki frei fließen und vertraue darauf, dass Reiki so wirkt, wie es der Klient gerade benötigt.

Abschluss der Reiki-Behandlung

Reiki- Behandlung beenden
  1. Beende die Behandlung mit Dankbarkeit und Anerkennung für die spirituelle Kraft des Universums.
  2. Lasse die Reiki-Behandlung allmählich ausklingen und nimm dir Zeit, (mit dem Klienten) über die entstandenen Erfahrungen zu reflektieren.
  3. Ermutige den Klienten, nach der Behandlung ausreichend Wasser zu trinken, um den Reinigungsprozess zu unterstützen.

Sei offen für die Wunder, die die Reiki-Kraft mit sich bringt. Lasse sie in dein Leben und das Leben anderer strömen. Mit Liebe, Hingabe und Mitgefühl kannst du eine transformative Kraft entfesseln, die Herzen berührt und Freude verbreitet. Vertraue auf dich selbst und auf die Reiki-Kraft, die stets an deiner Seite ist.

Häufig gestellte Fragen

Was ist Reiki eigentlich ?

Reiki ist eine spirituelle Heilmethode, die auf dem Prinzip der spirituellen Lebensenergie Reiki 霊気 basiert und von Dr. Mikao Usui entwickelt wurde. Reiki arbeitet mit u.a.  Handauflegen und aktiviert die Selbstheilungskräfte des Reiki-Empfängers. Reiki kann für dein persönliches und spirituelles Wachstum eingesetzt werden.

Kann ich Reiki auch an mir selbst anwenden?

Ja, definitiv! Die Selbstbehandlung mit Reiki ist eine kraftvolle Methode, um deine Energiezentren auszugleichen und deine innere Harmonie wiederherzustellen.

Kann ich Reiki auch an anderen Menschen anwenden?

Ja, du kannst Reiki auch an anderen anwenden. Achte darauf, dass du vorher die Erlaubnis des Klienten einholst und den Ablauf der Behandlung kurz erklärst.

Muss ich an etwas Bestimmtes glauben, um Reiki zu praktizieren?

Nein, Reiki funktioniert unabhängig von religiösen oder spirituellen Überzeugungen. Reiki kann nach korrekter Einweihung von jedem genutzt werden.

Wie lange sollte eine Reiki-Behandlung dauern?

Die Dauer einer Reiki-Behandlung kann variieren, aber typischerweise dauert eine Sitzung zwischen 30 und 60 Minuten.

Gibt es Nebenwirkungen bei der Anwendung von Reiki?

Reiki ist eine sanfte und sichere Methode, die die Selbstheilungskräfte des Reiki-Empfängers aktiviert. Es gibt unseres Wissens keine negativen Wirkungen. In einigen Fällen können jedoch vorübergehende Reinigungsreaktionen wie Müdigkeit oder emotionale Freisetzung auftreten. Daher ist es nützlich, den Klienten darüber aufzuklären und Wege zu finden, damit umzugehen.

Kann Reiki eine medizinische Behandlung ersetzen?

Reiki ist kein Ersatz für medizinische Versorgung, aber kann diese ergänzen. Es ist wichtig, bei gesundheitlichen Problemen einen Arzt oder Fachexperten zu konsultieren.

Wie oft sollte ich Reiki anwenden?

Die Häufigkeit der Reiki-Anwendung hängt von deinen persönlichen Bedürfnissen ab. Einige Menschen praktizieren Reiki täglich als Teil ihrer Selbstfürsorge, während andere es nur bei Bedarf anwenden. Ich selber praktiziere Reiki täglich. Gleich morgens nach dem Aufwachen geht es los. So komme ich gleich mit dem richtigen Bein aus dem Bett.

Das könnte dich auch interessieren

Ist Reiki für jeden geeignet?

Ja, Reiki ist für jeden geeignet, der offen für ergänzende und spirituelle Heilmethoden ist und dadurch sein Leben bereichern möchte. Es bedarf keiner Altersbeschränkungen oder Vorkenntnisse, um in Reiki eingeweiht werden zu können.

Was ist eine Reiki-Behandlung?

Es ist eine energetische Behandlung bei der die Selbstheilungskräfte des Klienten durch Handauflegen und anderen Anwendungen angeregt werden. Wirkungen, die du dabei sofort spüren kannst, sind zum Beispiel Entspannung und Regenerierung.

Wie läuft eine Reiki-Behandlung ab?

Bei einer Reiki-Behandlung liegt der Empfänger bekleidet auf einer weichen Unterlage (Massageliege, Massagetisch, Matratze, etc.). Der Reiki-Geber legt z.B. seine Hände auf oder führt andere Reiki-Anwendungen durch. Dadurch werden die Selbstheilungskräfte des Klienten aktiviert. Entspannende Musik kann dabei helfen den Energiefluss zu verstärken.

Was ist eine Reiki-Ausbildung?

Eine Reiki-Ausbildung sollte dir die Möglichkeit bieten, die Techniken und Grundlagen der Reiki-Heilmethode zu erlernen. Bei der Prüfung wird sicher gestellt, ob du das erlernte Wissen und die Techniken auswendig abrufen kann. Das soll dich dann zumindest auf dem Papier dazu befähigen, selbst Reiki-Behandlungen durchzuführen und nach dem 3. Grad Reiki zu unterrichten.

Doch keine Bange, meistens gibt es keine Reiki-Prüfungen zum Abschluss einer Reiki-Ausbildung. Die spirituelle Reiki-Methode ist ursprünglich kein Ausbildungs-System. Und das finde ich auch gut so.

Eine Reiki-Ausbildung ist aus meiner Perspektive ein Mode- und Marketing-Begriff, der sich in den letzten Jahren eingebürgert hat. Der Begriff Ausbildung klingt einfach besser als einen Grad oder ein Seminar absolvieren. Da Reiki aber meistens immer noch in einem dreistufigen Grad-System überliefert wird, gehen manche davon aus, dass jeder Grad eine einzelne Ausbildung ist. Als ich Reiki lernte, war es so, dass die Reiki-Ausbildung die Meister-Ausbildung ist. Der 1. und 2. Grad galt nicht als Ausbildung.

In Japan hingegen spricht man traditionell garnicht von einer Ausbildung. Denn es handelt sich bei Reiki um eine spirituelle Methode. Das Trainieren der Techniken und Grundlagen ist dabei nur ein ganz kleiner Teil. Viel wichtiger ist auch nach Mikao Usui die Entwicklung übernatürlicher Fähigkeiten. Und wenn der Meister diese Entwicklung bei seinen Adepten oder Schülern sieht, dann gibt er eine Graduierung. Daher bedarf es dort auch keiner Prüfung, wie das in einer Ausbildung üblich.

Daher stellt sich hier die Frage, ob eine Reiki-Ausbildung wirklich eine Ausbildung ist, wenn es am Ende keine Prüfung gibt? Meiner Ansicht nach ist es unsinnig und auch wenig spirituell Reiki in ein Ausbildungs- und Prüfungs-System zu pressen. Es nimmt sehr viel vom Ursprünglichen weg. Aber Reiki ist mehr als nur eine Ansammlung von Techniken.

Wenn du dich aber über das rein Technische hinaus persönlich entwickeln möchtest, deine spirituellen Fähigkeiten trainieren möchtest, und anderen auf Augenhöhe begegnen möchtest, um dein Leben zu meistern und im Sinne von Mikao Usui ein Leben von Glück und Wohlstand anzunehmen oder zu erlangen, dann ist vielleicht der Reiki-Meisterweg die richtige Wahl für dich.

Woher stammt Reiki?

Reiki hat seinen Ursprung in Japan und wurde im Anfang des 20. Jahrhunderts von Mikao Usui im Laufe seiner Vision Quest entdeckt, als er sich auf dem Kurama-Gebirge 21 Tage lang verschiedenen asketischen Übungen hingab. Am 21. Tag entedeckte er dabei die Reiki Kraft und entwickelte daraus die Reiki-Heilmethode.

Kann Reiki bei körperlichen Beschwerden helfen?

Die Antwort dieser Frage ist mit Vorsicht zu genießen. Grundlegend ist es in Deutschland nicht erlaubt, ein Versprechen zu geben. Meiner Erfahrung allerdings weiß ich ganz sicher, dass Reiki bei körperlichen Beschwerden helfen kann, weil ich das an mir selbst erlebt habe. Es ist aber nicht gesagt, dass die Wirkung von Reiki bei allen Personen und ihren Beschwerden auf die gleiche Art und Weise wirkt. Reiki ist eine spirituelle Methode und es gibt viele Faktoren, die sich nicht unbedingt wahrnehmen lassen.

Grundlegend wirkt Reiki so, dass die Selbstheilungskräfte aktiviert werden. Das bedeutet, dass du in dir selbst Kräfte der eigenen und natürlichen Heilung hast. Die Reiki Kraft hat die Fähigkeit dieser eigenen Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Das bedeutet, dass du Ressourcen bekommst und in die Lage kommst, dich mithilfe der Reiki Kraft selbst zu heilen. Das wiederum bedeutet, dass es weder der Behandler noch die Reiki Kraft selber ist, die heilt, sondern du selbst bist es, der dich heilt.

Um das etwas konkreter zu fassen, weiß man heute, dass die Reiki Kraft entspannend, beruhigend und energetisierend wirkt. Wenn du nun zum Beispiel Beschwerden hast, die durch Stress verursacht wurden, kann Reiki dir helfen, dich zu entspannen und deinen Geist zu beruhigen. Das wiederum hat Auswirkungen auf das Lösen des Stresszustandes und das wiederum kann dazu führen, dass es dir mit deinen Beschwerden bald besser gehen wird.

Wie funktioniert Reiki?

Die spirituelle Lebensenergie Reiki fließt durch den Reiki-Geber hindurch und wird auf den Reiki-Empfänger übertragen. Dadurch werden die Selbstheilungskräfte des Empfängers angeregt.

Was ist der Unterschied zwischen dem ersten und zweiten Grad?

Im 1. Grad bekommst du vier Einweihungen, um die Reiki Kraft in dir zu erwecken beziehungsweise um dich mit der Reiki Kraft zu verbinden. Dann bist du in der Lage, diese Energie oder Kraft über deine Hände durch Hand auflegen, auf den Körper oder in der Aura zu übertragen. Daraus ergeben sich eine ganze Reihe von Anwendungen und Behandlungsmöglichkeiten in der Wirkung der Entspannung, Regeneration und Entstressung.

Der 2. Grad baut auf den ersten auf. Hinzukommt hier die Einweihung in die drei Reiki Symbole. Das sind Werkzeuge um die Möglichkeiten mit Reiki zu erweitern. Hier im Westen ist das die Kraftverstärkung, die Mentalheilung und die Fernheilung.

Ist eine Reiki-Behandlung nur für die körperliche Gesundheit?

Nein, eine Reiki-Behandlung kann sich nicht nur auf die körperliche Gesundheit, sondern auch auf das geistige und seelische Wohlbefinden positiv auswirken. Sie kann dabei helfen, Balance und Harmonie in allen Lebensbereichen zu erreichen.

Ist eine Reiki-Behandlung schmerzhaft?

Nein, eine Reiki-Behandlung sollte niemals schmerzhaft sein. Beim Handauflegen erzeugen Hände des Reiki-Gebers ein angenehmes Wärmegefühl, das als sehr entspannend empfunden wird.

Wie lange dauert eine Reiki-Behandlung?

Eine Reiki-Behandlung dauert in der Regel etwa 30-60 Minuten. Vor und nach der Behandlung kann es Beratungen geben, um individuelle Bedürfnisse und Wünsche des Klienten zu besprechen.

Falls du weitere Fragen hast, zögere nicht, uns zu kontaktieren. Wir sind hier, um dich bei deiner Reiki-Reise zu unterstützen und deine spirituellen Erfahrungen zu bereichern.

Wie deine spirituelle Reise weitergeht

Willst Du mehr über Reiki erfahren, weisst aber noch nicht wie? Dann komme doch einfach in ein unverbindliches und kostenloses Gespräch mit Eileen oder mir. Dort finden wir heraus, wie Du deine Reise mit Reiki für dich gestalten kannst.

Gamechanger Mark & Eileen

Mark & Eileen

Gerne helfen wir Dir, Dein Leben im Beruf, in der Partnerschaft und in der Freizeit Deinen Vorstellungen entsprechend so zu gestalten, wie Du es schon immer wolltest…

Spiritual Home

Spiritual Home

Qigong Reiki Meditation

Shingon Reiki Meister

Shingon Reiki Meister

mit Mark Hosak

Erkenne den Weg Deines Herzens, befreie Dich von Hindernissen und genieße ein erfülltes Leben.

Wolfs-Schamane

Wolfs-Schamane

mit Mark Hosak

Folge dem Ruf Deiner Seele

Lerne, Dich mit schamanischer Geistheilung und Ritualen von Fremdeinflüssen zu befreien, Deine Vision zu erkennen und verbinde Dich mit Deiner wahren Natur!
Mehr Infos

Reiki in der therapeutischen Praxis

Das Shingon Reiki Buch

Das erste Reiki Praxis-Buch, das in einem medizinischen Fachverlag erschienen ist. Praktische Schritt für Schritt Anleitungen und Erklärungen mit Tabellen für psychosomatische Zusammenhänge, Hintergrundwissen und Reiki-Symbole auf über 200 Seiten.

Es ist Zeit, Dein wahres Selbst zu leben

Reiki ist das Beste, was dir im Leben passieren kann. Mit Reiki kannst Du dir selber helfen, dich von Stress und Altlasten befreien, zur Ruhe kommen, Energie tanken, deine Vision erkennen und den Weg Deines Herzens gehen. Und wenn Du willst, kannst Du damit auch anderen helfen.

Reiki Tipps
  • Reiki-Fähigkeiten steigern
  • Wahrnehmung steigern
  • Reiki-Techniken
  • Reiki-Coaching

Reiki-Meister
  • Dein Leben meistern
  • Deine Kräfte erwecken
  • Deine Vision leben
  • Meister-Training

Trete ein in die Welt des Schamanismus

Öffne deine Sinne für die Kraft der Natur, die Weisheit der Spirits und die Magie der Rituale.

Befreie dich von Fremdeinflüssen, stärke deinen Schutz und finde innere Balance.

Willkommen in unserer Gemeinschaft der spirituellen Suchenden und Entdecker!

Schamane werden
  • Kann ich Schamane werden?
  • Wie werde ich Schamanen Meister?

This site is registered on wpml.org as a development site. Switch to a production site key to remove this banner.