2 geniale Arten von Reiki Einweihungen: Einweihung = Einstimmung?

von | 25.08.2023 | Reiki, Shingon Reiki, Unkategorisiert

Reiki-Einweihungen und Reiki-Einstimmungen – zwei Begriffe, die oft gleichgestellt werden, sich aber in ihrer Bedeutung, Funktion und Wirkung voneinander unterscheiden. Wenn du für dich Klarheit schaffen willst, dann wirst du hier fündig. Viel Spaß beim Lesen!✨

Reiki-Einweihungen: Dein Tor zu Reiki

Vier Einweihungen

Reiki-Einweihung als Tor zur Reiki-Kraft

Die erste Einweihung markiert den Anfang dieser faszinierenden Reiki-Reise. Sie legt das Fundament, um Reiki-Kanäle zu öffnen und den Fluss von Reiki zu ermöglichen. Du wirst zu einem Kanal, durch den die Reiki-Kraft fließen kann, um in die physische Welt hineinzuwirken. Schon nach der ersten Einweihung kannst du Reiki durch deine Hände fließen lassen.

Danach folgen die zweite und dritte Einweihung. Diese festigen dein Energiesystem und ermöglichen einen geschmeidigen Fluss der Reiki-Kraft. In der vierten und letzten Einweihung erfolgt ein entscheidender Schritt. In dieser Stufe wird dein Körper der als Reiki-Kanal dient, dauerhaft versiegelt. Danach kannst du Reiki ein Leben lang benutzen. Diese Fähigkeit wird Zeit deines Lebens nicht verloren gehen. Dieses Einweihungs-System führt zu einer tiefen Verankerung der Reiki-Energie in dir und ermöglicht es dir, sie in jedem Moment deines Lebens bewusst zu nutzen. Sie sind ein Geschenk, die fantastische Reiki-Kraft mit anderen zu teilen.

Bedeutung und Ablauf der Reiki-Einweihungen

Bedeutung der Reiki-Einweihungen

Jede Einweihung öffnet Tore zu neuen Erkenntnissen und Fähigkeiten, die es dir ermöglichen, dein volles Potenzial als Reiki-Praktizierender zu entfalten. Sie markiert den Beginn einer faszinierenden Reise in die Welt von Reiki. Diese einzigartige Erfahrung ermöglicht es dir, dich als Kanal für die Reiki-Kraft zu öffnen und von ihr zu schöpfen. Die Einweihung ist ein zutiefst persönlicher und bedeutungsvoller Prozess. Du wirst durch eine Reihe von Ritualen geführt, die deine Verbindung zur universellen Lebensenergie Reiki stärken.

Als Kanal fĂĽr Reiki, kannst du nun in den Genuss der spirituellen Lebensenergie Reiki kommen, um dich und deine Mitmenschen zu bereichern.

Einstimmung: Ermächtigung durch Reiki

Reiki-Einstimmung als Empowerment

Bedeutung der Reiki-Einstimmung

Nun richten wir unsere Aufmerksamkeit auf die Einstimmung, eine bewusste Verbindung zur Reiki Energie, bevor du deine Reiki-Anwendungen beginnst. Die Einstimmung ist ein zusätzlicher Kraftfluss von der Reiki-Quelle zu dir. Damit kannst Du dich noch tiefer mit der universellen Kraft zu verbinden. Du kannst sie nutzen, um dich auf deine Sitzungen vorzubereiten und dich zum Beispiel auf die Bedürfnisse deiner Klienten einzustimmen. Mittels der Geheimen Reiki Techniken lassen sich die Reiki-Fähigkeiten noch weiter verbessern. Darin sind auf die Reiki-Spirits bezogene Gebete, Meditationen, Achtsamkeitsübungen und Spürübungen enthalten.

Einstimmung = Reiju?

Manchmal wird angenommen, dass eine Reiki-Einstimmung das gleiche ist wie Reiju. Im Englischen ist zudem der Begriff Attunement fĂĽr Einstimmung als Einweihung verbreitet. Doch auch das ist nicht das gleiche. Reiju ist das Ritual von Usui, wie er frĂĽher eingeweiht hat. Hayashi hat dies durch das System mit den 4 Einweihungen ersetzt. Die Reiki-Einstimmung ist das sich mit Reiki verbinden zu Beginn einer Reiki-Behandlung.

Wie wirkt die Einstimmung?

Reiki-EInstimmungen ermöglichen es dir, auf einer tieferen Ebene mit Reiki zu arbeiten und dein volles Potenzial zu entfalten. Gleichzeitig kannst du damit anderen helfen, ihre innere Balance wiederherzustellen.

Es ist hilfreich zu verstehen, dass Einstimmung und Einweihung zwei unterschiedliche Aspekte des Reiki sind. Während die Einweihung den Beginn der Reiki-Praxis markiert und dich in die Grundlagen einführt, ist die Einstimmung ein fortlaufender Prozess, der dich dabei unterstützt, deine Verbindung zur universellen Kraft zu vertiefen. In Japan nennt man die Einstimmung Kaji. Das ist ein zusätzlicher Kraftfluss und die bewusste Verbindung mit der Reiki-Quelle durch ein einfaches Ritual.

Es ist wichtig, eine ruhige und entspannte Umgebung zu schaffen, bevor du mit der Einstimmung beginnst. Finde einen Ort, an dem du dich wohl und ungestört fühlen kannst. Du kannst auch ätherische Öle, Räucherstäbchen oder Kerzen verwenden, um die Energie im Raum zu reinigen und zu harmonisieren. Durch diese Verbindung kannst du die Wirkung von Reiki intensivieren und deine Reiki-Fähigkeiten in der Wahrnehmung und Anwendung zum Glänzen bringen.

Reiki-Einstimmung: Schritt fĂĽr Schritt Anleitung

1. Beginne an einem ruhigen Ort und setze dich bequem hin, um dich zu zentrieren.
2. Halte die Hände vor deiner Brust und lege die Handflächen aneinander (Gassho).
3. Visualisiere Reiki, wie es durch dein Kronenchakra fließt, deinen Körper durchdringt und durch deine Hände strömt.
4. Bitte darum Reiki-Kanal sein zu dĂĽrfen. Bitte um Heilung fĂĽr dich oder jemand anderen.
5. Verbeuge dich. Du kannst nun die Anwendung beginnen.

Häufig gestellte Fragen

Reiki-Einweihung und Reiki-Einstimmung und die Unterschiede

Gibt es weitere Grade oder Stufen von Reiki?

Ja, es gibt höhere Grade wie den zweiten Grad und Meistergrad, die weitere Aspekte und Symbole der Reiki Energie offenbaren. Diese ermöglichen dir tiefere Verbindungen und erweiterte Fähigkeiten der Energiearbeit. Mit dem Meistergrad kannst du auch andere in Reiki einweihen.

Kann ich Reiki Einweihungen und Einstimmungen selbst erlernen?

Die Reiki-Einstimmung kannst du gerne einfach so fĂĽr dich ĂĽben. Diese Praxis gibt ĂĽbrigens auch vielen anderen spirituellen Traditionen, wie etwa im Buddhismus. Um die Reiki-Einweihung zu erlernen, bedarf es in der Regel einer Ausblidung zum Reiki-Lehrer/Meister. Als Reiki-Lehrer/Meister darf man andere in Reiki einweihen.

Wie kann ich Reiki in meinem Alltag nutzen?

Nach der Einweihung kannst du Reiki nutzen, um dich selbst oder andere mit Reiki zu unterstĂĽtzen. Dies kann in Form von bewusstem Handauflegen oder anderen Reiki-Techniken erfolgen. Wenn du viel Zeit hast kannst du dir mit Reiki zum Beispiel eine Ganzbehandlung geben. Falls du weniger Zeit haben solltest kannst du die sogenannte Reiki-Kurzbehandlung einfach in deinen Alltag integrieren.

Ist Reiki mit einer bestimmten Religion verbunden?

Reiki ist nicht an eine bestimmte Religion gebunden. Du kannst Reiki ganz unabhängig von deiner Religion praktizieren, wenn Du es als eine reine Behandlungs-Methode siehst. Die Quellen von Reiki gehen allerdings auf einen Synkretismus aus dem esoterischen Buddhismus, magischen Daoismus und japanischen Schamanismus zurück. Wenn Du Reiki so siehst wie es Usui gedacht hat, dann praktizierst Du buddhistische, daoistische und schamanische Praktiken zur Entwicklung deiner übersinnlichen Fähigkeiten, um dich für ein Leben mit inneren und äußeren Reichtum persönlich und spirituelle weiter zu entwickeln.

Wann bin ich bereit fĂĽr die Reiki Einweihung und Reiki-Einstimmung?

Es gibt kein bestimmtes Datum oder Alter fĂĽr die Einweihungen und Einstimmungen. Du bist bereit, wenn du etwas fĂĽr dich, deine Entwicklung, Gesundung, dein LebensglĂĽck und eventuell fĂĽr andere tun willst. Wenn du offen fĂĽr spirituelle Erfahrungen und Selbstentwicklung bist, dann bist du bereit fĂĽr diese Reise. Vertraue deiner Intuition.

Das könnte dich auch interessieren

Reiki-Einweihungen und Reiki-Einstimmungen und ihre Unterschiede: Das könnte dich auch interessieren

Brauche ich eine Reiki-Einweihung?

Wenn Du mit deinen Händen die Reiki-Kraft übertragen willst, dann brauchst Du auch eine Reiki-Einweihung in mindestens den 1. Grad. Dadurch wird der Reiki-Kanal bei dir geöffnet, so dass diese Kraft über dein Kronen-Chakra in dich kommt und aus deinen Händen (und später auch je nach Training aus Füßen, Augen, Zunge etc.) herauskommt.

Ohne diese vier Einweihungen kannst Du deine eigene Lebensenergie in Behandlungen abgeben. Das kann aber auf Dauer zehrend und auslaugend sein. Mit viel von dem richtigen Qigong-Training kannst Du auch darĂĽber Energien aufnehmen und abgeben.

Welchen Grad sollte ich für eine Reiki-Einweihung wählen?

Wenn Du mit Reiki beginnen willst, ist der 1. Reiki-Grad fĂĽr dich das Mittel der Wahl. Denn ein Weg beginnt immer mit dem ersten Schritt.

Wenn Du schon den 2. Grad hast oder gar Reiki-Meister bist, kannst Du alle Grade wiederholen oder dich auf den Meister-Weg begeben, um deine Kenntnisse und Fähigkeiten zu vertiefen. Doch warum solltest Du das tun, wenn Du schon Meister bist? Es kommt ganz darauf an, wie gut und tiefgehend dein Training bisher war und ob Du bereit bist, den Meister-Weg zu gehen, um wahre Meisterschaft zu erlangen. Wenn es dir wahrhaftig um Meisterschaft geht, wirst Du gerne alle Grade wiederholen, um die Grundlagen wirklich zu meistern. Das ist etwas anderes als an den Graden irgendwann mal teilgenommen zu haben.

Meistens ist es so, dass der Meistergrad ein Wochenende geht. Mal unter uns, ich halte es für kaum möglich, in 2-3 Tagen wahre Meisterschaft zu erlangen. Für einen Grad und eine Urkunde mag es reichen – für das verinnerlichen der Fähigkeiten, die Entwicklung übersinnlicher Fähigkeiten, persönliche und spirituelle Entwicklung, um damit das Glück in das Leben einzuladen, reichen ein Grad und eine Urkunde wohl kaum. Wenn dich das Meistern deiner selbst anspricht, dann schau dir mal den Shingon Reiki Meisterweg an und buche eine kostenloses und unverbindliches Strategiegespräch.

Wie kann ich eine Reiki-Einweihung erhalten?

Um die Reiki-Einweihungen zu erhalten, brauchst du einen Reiki-Meister. Da kannst du zum Beispiel zu Eileen oder zu mir kommen. In unserer Veranstaltung Shingon Reiki 1 bekommst Du die 4 traditionellen Einweihungen. Zudem trainieren wir auch ausgiebig gemeinsam, wie Du dich und andere mit Reiki behandeln kannst. Denn nur die Einweihungen ohne das Training bringt dir genauso wenig die wie Anwendungen aus etwa einem Buch ohne die Einweihungen.

Was sind die Unterschiede zwischen den Reiki-Graden?

Frau Takata, die Reiki in den Westen gebracht hat, hat ein System mit drei Reiki-Graden verbreitet.

  • 1. Grad fĂĽr Anfänger I: EinfĂĽhrung in Reiki – Selbstbehandlung – Fremdbehandlung – Aura-Streichen – Chakra-Ausgleich – 4 Einweihungen
  • 2. Grad fĂĽr Anfänger II: EinfĂĽhrung in die Reiki-Symbole – Einweihungen in die Reiki-Symbole – Kraftverstärkung, Mentalheilung und Fernheilung in der Selbst- und Fremdbehandlung
  • 3. Grad fĂĽr Fortgeschrittene (Meistergrad): EinfĂĽhrung in die Meister-Ebene – Einweihungen in das Meister-Symbol und Meister-Mantra – Training der Einweihungen um einzuweihen – manchmal auch Meditation mit dem Meistersymbol.

Wie Du siehst, sind das garnicht so viele Inhalte. Im Laufe der Jahrzehnte sind zu diesen Grundlagen weitere Inhalte hinzugekommen oder auch verloren gegangen. Das hängt ganz vom Meister ab. Im Shingon Reiki bekommst Du mehr. Wir trainieren ausgiebig die Praxis, gehen mit den Inhalten in die Tiefe, klären alle Fragen und lassen nichts aus.

Wie wird die Reiki-Kraft aktiviert?

Manchmal wird anstelle von Einweihungen auch von der Reiki-Aktivierung gesprochen. Das ist aber sehr irrefĂĽhrend. Reiki wird nicht einfach aktiviert. Denn sonst wĂĽrde die Reiki Kraft aus dir selbst herauskommen. Die Reiki Energie ist aber eine spirituelle Lebensenergie, die aus dem Universum von dem GroĂźen Sonnenbuddha namens Dainichi Nyorai kommt.

In manchen Kreisen wird aber trotzdem von der Aktivierung gesprochen, weil man etwas weniger esoterisch wirken will. Manch ein Verein macht das auf der hauseigenen Internetpräsenz. Unterhält man sich aber mit den Leuten, ist von Aktivierungen nicht mehr die Rede sondern nur noch von Einweihungen. Doch warum diese Verwirrung? Für den Versuch Reiki anerkennen zu lassen, wird offenbar probiert, Spirituelles, Religiöses und Esoterisches wegzulassen. Ich hoffe in jedem Fall, dass es niemals zu dieser Anerkennung kommen wird, denn das wäre das Ende der Freiheit mit Reiki.

Was sind die Vorteile einer Reiki-Einweihung?

Du möchtest dich in Reiki einweihen lassen?

Mit der Reiki-Einweihung kannst Du dir jederzeit selbst Energie zuführen. Und Du kannst andere behandeln, ohne eigene Energien zu verlieren. Das hilft dir, dich zu entstressen, entspannen, deine Batterien wieder aufzutanken und Ressourcen zu sammeln, dein Leben zu genießen. So geht dir die Arbeit leichter von der Hand und Du hast die Kraft, in deiner Freizeit schöne Sachen zu unternehmen.

Ist es schädlich, Reiki zu geben oder zu erhalten?

Nein, Reiki ist eine sanfte und natürliche Form der Energiearbeit, die als sicher und wirksam gilt. Meistens kannst du die Hände auflegen, wo es dich hinzieht. Es gibt nur wenige Fälle, wo Du mit Reiki aufpassen solltest. Das sind folgende:

  • Bei KnochenbrĂĽchen erst Reiki geben, wenn der Knochen gerichtet ist, denn sonst kann er an falscher Stelle zusammenwachsen
  • Die Reiki-Hände nicht direkt auf offene Wunden legen, sondern mit einigen cm Abstand darĂĽber halten. Wirkt genauso gut.
  • Bei Herzproblemen die Hände nicht direkt auf das Herz auflegen, weil sonst ein GefĂĽhl der Beklemmung entstehen kann. Lieber die FĂĽĂźe und Hände behandeln.

Wenn Du mehr darĂĽber erfahren willst, komm zum Shingon Reiki 1. Grad Live Event oder hole dir den Onlinekurs zum Eintauchen in Shingon Reiki.

Gamechanger Mark & Eileen

Mark & Eileen

Gerne helfen wir Dir, Dein Leben im Beruf, in der Partnerschaft und in der Freizeit Deinen Vorstellungen entsprechend so zu gestalten, wie Du es schon immer wolltest…

Spiritual Home

Spiritual Home

Qigong Reiki Meditation

Shingon Reiki Meister

Shingon Reiki Meister

mit Mark Hosak

Erkenne den Weg Deines Herzens, befreie Dich von Hindernissen und genieĂźe ein erfĂĽlltes Leben.

Wolfs-Schamane

Wolfs-Schamane

mit Mark Hosak

Folge dem Ruf Deiner Seele

Lerne, Dich mit schamanischer Geistheilung und Ritualen von FremdeinflĂĽssen zu befreien, Deine Vision zu erkennen und verbinde Dich mit Deiner wahren Natur!
Mehr Infos

Reiki in der therapeutischen Praxis

Das Shingon Reiki Buch

Das erste Reiki Praxis-Buch, das in einem medizinischen Fachverlag erschienen ist. Praktische Schritt für Schritt Anleitungen und Erklärungen mit Tabellen für psychosomatische Zusammenhänge, Hintergrundwissen und Reiki-Symbole auf über 200 Seiten.

Es ist Zeit, Dein wahres Selbst zu leben

Reiki ist das Beste, was dir im Leben passieren kann. Mit Reiki kannst Du dir selber helfen, dich von Stress und Altlasten befreien, zur Ruhe kommen, Energie tanken, deine Vision erkennen und den Weg Deines Herzens gehen. Und wenn Du willst, kannst Du damit auch anderen helfen.

Reiki Coaching

  • Steigerung der Reiki-Fähigkeiten
  • Ursachen lösen
  • Herzens-Wege finden
  • Berufung erfolgreich leben

Reiki Meister-Weg

  • Live Events & Coaching
  • Vom Stress in die Kraft
  • Deine Kräfte erwecken
  • Deine Vision leben

Es ist Zeit, Dein wahres Selbst zu leben

Befreie Dich von FremdeinflĂĽssen, erkenne Deine Vision und verbinde Dich mit Deiner wahren Natur.

Schamanische Reisen und Rituale der Reinigung können dir helfen, dich von Fremdeinflüssen zu befreien. um deine tiefere spirituelle Verbundenheit wiederzufinden. So kannst Du zu Klarheit über deine wahren Lebensziel kommen, um deinen Lebensweg nach deinen Herzenswünschen zu gestalten.

Schamanisches Coaching

  • Befreiung von FremdeinflĂĽssen
  • Ăśbersinnliche Kräfte erwecken
  • Herzens-Wege & Partner finden
  • Deine Vision leben

Wolfs-Schamanen Meister-Weg

  • Live Events & Coaching
  • Reinigung und Schutz
  • Vom Selbstzweifel zur Selbstsicherheit
  • Deine Vision erkennen & verwirklichen
This site is registered on wpml.org as a development site.