Der Ursprung des Reiki

Ursprung des Reiki

Die Kenntniss über den Urpsrung von Reiki hilft Dir spirituelle Erfahrungen zu verstehen. Damit bekommst Du Antworten auf Fragen, nach denen Du schon immer gesucht hast. Dazu schauen wir uns die Ursprünge einmal an. Ich zeige Dir Beispiele wie Du das nutzen kannst und wie Du Buddhistische Geistheilung als einer der Ursprünge für Deinen Reiki-Weg zum Helfen anderer nutzen kannst.

Wo kommt Reiki eigentlich her?

Reiki ist weitläufig als japanische Methode der Tiefenentspannung bekannt. Ich praktiziere jetzt seit 1993 Reiki. Das ist schon eine ganze Weile. Als ich das lernte und auch die Jahre darauf, war kaum etwas über die Ursprünge dieser Methode bekannt, außer dass sie aus Japan kam und dass der Begründer Usui auf einem Tempelberg im Kurama Gebirge in einer Meditation in Reiki eingeweiht wurde.

Da sind schon einige Tipps über die Ursprünge von Reiki enthalten. Und zwar Meditation und Buddhismus. Das ausgerechnet daraus eine Methode energetischen Heilens wurde, erschließt sich erst einmal nicht. Das mag der Grund sein, warum hier im Westen der Zusammenhang zum Buddhismus wenig bekannt und kaum anerkannt ist. 

Buddhistische & daoistische Quellen

Über die Erforschung der Reiki Symbole zeigte sich jedoch, dass diese im Kontext der Geheimlehren des Buddhismus stehen. Außerdem gibt es einige Hinweise zum magisch schamanischen Daoismus.

Es dauerte ziemlich lange, dass ich mich an diesem Zusammenhang mit dem Daoismus gewöhnt habe. Da ich zuerst buddhistische Quellen gefunden habe, konnte ich mir nicht vorstellen, dass es zusätzlich auch daoistische Quellen des Reiki gibt.

Aber eigentlich liegt es im wahrsten Sinne des Wortes auf der Hand. So wie Reiki übertragen wird und so wie die Einweihungen durchgeführt werden, kann es sich nur um eine Methode der daoistischen Energieübertragung handeln.

Qigong Meister Usui?

In einem japanischen Buch habe ich später gelesen, dass Usui einer der berühmtesten Qigong Meister frühen 20. Jahrhunderts war. Gleichzeitig war er buddhistischer Mönch und Samurai. Das erklärt natürlich einiges.

In Japan ist es völlig normal, dass mehrere spirituelle Traditionen und auch Religionen miteinander vereint werden. Daher verwundert es auch wenig, dass 80 % der Japaner Buddhisten und weitere 80 % der Japaner Shintoisten sind. Shinto ist der japanische Schamanismus. Auch das steht mit Reiki in engem Zusammenhang. 

Doch was bedeutet das für uns und für die Reiki-Praxis?

Antworten auf Fragen zu spirituellen Erfahrungen

Wenn wir Reiki praktizieren tauchen spirituelle Erlebnisse und Erfahrungen in der Anwendung auf. Viele Fragen, die dabei aufkommen, können selten beantwortet werden.

Doch durch das Wissen über die Ursprünge von Reiki können viele Fragen plötzlich doch beantwortet werden. Voraussetzung ist natürlich, man kennt sich in diesem Bereichen in Theorie und Praxis aus.

Wenn ich eine Frage habe, versuche ich so lange nach der Antwort, bis ich sie gefunden habe. Auf diesem Wege habe ich erkannt, dass die Quellen des Reiki in vielen spirituellen Traditionen zu finden sind, in die ich nach und nach erlernt habe. Dieses Wissen lasse ich in meine Reiki-Coachings und auf Reiki-Events mit einfließen. So bekommen Praktizierende und Meister des Reiki Antworten nach denen sie schon lange gesucht haben.

Welchen praktischen Nutzen hat der Ursprung von Reiki?

Wippen bei der Meditation

Immer wieder werde ich gefragt, was es bedeutet und wie es kommt, dass bei der Meditation und beim Reiki geben der eigene Körper manchmal zu Wippen oder zu kreisen beginnt. Lange konnte ich das nicht beantworten. Andere Reiki Meister erklärten dazu, dass man sich einfach noch weiter entwickeln müsse und dann würde das wieder aufhören. 

Nun habe ich viele Jahre später von dem chinesischen Großmeister des Buddhistischen Qigong erfahren, dass dieses Wippen und Kreisen ein Zeichen dafür ist, dass das eigene innewohnende Qi geweckt wird und beginnt, sich zu bewegen.

Dies ist ein gutes Zeichen und ein wichtiger Schritt in der spirituellen Entwicklung. Denn erst damit lassen sich fortgeschrittene Übungen sinnvoll praktizieren. Also ein riesiger unterschied zu der plumpen Antwort, man sei noch nicht weit genug entwickelt.

Buddhistische Geistheilung – Ursprung von Reiki

Meistens ist der Buddhismus nur für Meditation bekannt. Und wenn es mal um Heilung geht, dann um eine solche, die aus der Meditation hervorgeht. In den japanischen Geheimlehren gibt es Wege, die Meditation zu Praktiken der Geistheilung für sich und andere zu erweitern, um wahrhaftig helfen und heilen zu können.

Auf dieser Grundlage konnte Usui die Reiki Symbole in seine Methode mit einbinden und auf diesem Wege energetisch und meditativ heilen. 

Und genau das wollen wir in der Buddhistischen Geistheilung tun.

Dadurch verstehst du noch besser,

  • wie Du Reiki mit Meditation verbinden kannst,

  • wie Du mit Mitgefühl Deine Reiki-Fähigkeiten steigerst,

  • wie Du anderen Helfen kannst, auch in dunklen Zeiten, dem Licht zu folgen,

  • wie Du selbst ein Bodhisattva wirst, um allen Wesen zu helfen,

  • wie Du Deine Stimme mit Reiki zum Heilen und Trösten nutzen kannst,

  • wie Du mit Reiki viel mehr erreichen kannst als je zuvor.

Highlights und Wirkungen der Buddhistischen Geistheilung

  • Einweihung in die Kraft der Buddhistischen Geistheilung

  • Meditation und die Quelle der Reiki-Kraft der geistigen Heilung

  • Die Mitgefühls-Meditation des inneren Friedens

  • Erlangung von Ruhe im Geiste

  • Meditation des Herzens der Erleuchtung

  • Buddhistisches Gesundbeten und Besprechen

  • Buddhistische Körperarbeit und Massage

Wer kann an der Buddhistische Geistheilung teilnehmen?

An diesem Event kannst Du teilnehmen unabhängig davon, ob Du schon Reiki praktizierst. Die Buddhistische Geistheilung ist der Ursprung von Reiki und ist folglich älter als Usui Reiki.

Die meisten von Usuis Praktiken stammen aus der Zeit, wo er selber noch nicht in Reiki eingeweiht war. Doch mit Reiki wird alles einfacher und effektiver, weil die Energie fließt. Hier in der Buddhistischen Geistheilung kannst du die ursprünglichen Quellen erleben, Aus denen Mikao Usui geschöpft hat.

Der Shingon Reiki Meisterweg und die Online Akademie

Die Buddhistische Geistheilung ist ein Teil des Shingon Reiki Meisterweges. Daher zeichne ich dieses Event auf und stelle es danach als Online-Kurs in die online Akademie des Shingon Reiki. So lassen sich alle Meditationen, Anwendungen, Behandlungen und Techniken immer wieder mit mir gemeinsam durchführen und erinnerlichen. Eine fantastische Möglichkeit, die uns die moderne Technik bietet. Wenn Du Dich für den Shingon Reiki Meister-Weg interessierst, komme doch in ein unverbindliches online Strategie-Gespräch und wir finden heraus, wie Du Deinen Reiki-Meister-Weg weiter gehen kannst.

H2 Call to action

Button – Erstgespräch oder Kuf mein buch etc.

Gamechanger Mark & Eileen

Mark & Eileen

Gerne helfen wir Dir, Dein Leben im Beruf, in der Partnerschaft und in der Freizeit Deinen Vorstellungen entsprechend so zu gestalten, wie Du es schon immer wolltest…

Spiritual Home

Spiritual Home

Qigong Reiki Meditation

Shingon Reiki Meister

Shingon Reiki Meister

mit Mark Hosak

Erkenne den Weg Deines Herzens, befreie Dich von Hindernissen und genieße ein erfülltes Leben.

Wolfs-Schamane

Wolfs-Schamane

mit Mark Hosak

Folge dem Ruf Deiner Seele

Lerne, Dich mit schamanischer Geistheilung und Ritualen von Fremdeinflüssen zu befreien, Deine Vision zu erkennen und verbinde Dich mit Deiner wahren Natur!
Mehr Infos

Reiki in der therapeutischen Praxis

Das Shingon Reiki Buch

Das erste Reiki Praxis-Buch, das in einem medizinischen Fachverlag erschienen ist. Praktische Schritt für Schritt Anleitungen und Erklärungen mit Tabellen für psychosomatische Zusammenhänge, Hintergrundwissen und Reiki-Symbole auf über 200 Seiten.

This site is registered on wpml.org as a development site.