Home Events Holotropes Atmen

Holotropes Atmen

Holotropes Atmen nach Stanislav Grof

Holotropes Atmen ist eine von Stanislav Grov entwickelte Atemtechnik. Übersetzt heißt holotrop etwa „sich auf Ganzheit hinbewegend“.

Stefan Kanev – Therapeut für Holotropes Atmen

Stefan Kanev kommt aus Bulgarien und hat direkt an der Quelle in Moskau die Therapeuten-Ausbildung für Holotropes Atmen erlernt. Er ist zu dem Arzt, Naturheilkundler, Homeöpath und Reiki-Meister. Dieses Jahr ist er zum zweiten Mal zu Besuch im Shingon Institut und gibt diesmal eine Abendveranstaltung für Erfahrung des Holotropen Atmens.

Erfahrungsbericht von Mark Hosak

Ich habe Stefan Kanev auf der Reiki-Convention kennengelernt. Als Stefan Kanev mich 2015 nach zur bulgarischen Reiki-Convention als Referent und Seminarleiter einlud, hörte ich das erste Mal vom Holotropen Atmen. Zunächst war ich etwas skeptisch. Dann im Sommer 2016 besuchte Stefan mich in Deutschland. Dort führten wir in einer kleinen Gruppe das Holotrope Atmen durch. Ich wusste nicht viel davon, ausser dass manche dabei einfach ruhig liegen bleiben und andere in eine wahrhaftige Ekstase fallen, die einer schamanischen Trance ähnelt. Ich war neugierig, was passieren wird, ohne etwas zu erwarten. Die einzige Aufgabe war es, unentwegt auf eine ganz einfache Weise zu atmen. Der rest würde dann von alleine passieren, während man von der Musik durch den Prozess des Holotropen Atmen geführt wird. 

Nach einer Weile fing es im Körper hier und da an zu zwicken. Dann nahm ich wahr, dass meine Augenlieder flackerten und dann plötzlich wusste ich auch nicht mehr genau, was passierte. Ich kann mir nur fragmentarisch erinnern, dass sich mein Körper in alle Richtungen aufbäumte mit Bewegungen, zu denen ich normal nicht in der Lage bin. Irgendwann beruhigte sich diese Kraft in mir wieder. Nach einer Weile kam noch so eine Welle, bis ich dann in eine Entspannung fiel, die seines Gleichen sucht. 

Danach fühlte ich mich wie neugeboren und war völlig begeistert. Es hat sich so vieles gelöst und ich begann, die Welt mit anderen Augen zu sehen. Ich nehme an, dass es meine Augen sind, mit denen ich gesehen habe, bevor es zu traumatischen Erfahrungen kam. 

Holotropes Atmen und seine Wirkungen

Beim Holotropen Atmen handelt es sich um eine Praxis der therapeutische Arbeit, die erfahrungsorientiert ist und unter Einsatz veränderter Bewusstseinszustände Zugang zum inneren „Heiler“, einer Art innerer Weisheitsinstanz, herstellt, die jedem zur Verfügung steht.

Nach Stanislav Grof nehmen traumatische Erlebnisse vor oder während der Geburt oft eine bedeutende Stellung hinsichtlich ungelöster Konflikte ein. Diese können durch die Atemarbeit mobilisiert und durch die Aktivierung der innerpsychischen Selbstheilungskräfte gelöst oder integriert werden. Voraussetzung für den Prozess der Selbstheilung ist die Bereitschaft, sich selbst zu reflektieren und inneren und äußeren Wandel zuzulassen.

Holotropes Atmen hat die Bearbeitung und Integration bislang unzureichend integrierter Persönlichkeitsanteile zum Ziel. Gelingt dies, ergibt sich eine  eine „Hinbewegung auf Ganzheit.

Holotropes Atmen ist eine fantastische Erfahrung mit Tiefgang, bei dem sich viele Dinge lösen, so dass das Leben danach wie neu geboren anfühlt. Der Prozess wird durch passend ausgewählte Musik unterstützt. Die Klienten liegen dabei mit geschlossenen Augen auf einer Matratze und werden von einem Therapeuten begleitet. Im Laufe des Prozesses kann es zu starken emotionalen Ausbrüchen kommen, die der Therapeut unterstützend begleitet.

Die Methode ist ungeeignet bei Schwangerschaft, Herz- Kreislauferkrankungen, hohem Blutdruck, Epilepsie, kürzlich erfolgten Operationen, sowie bei bestimmten psychiatrischen Erscheinungen (Psychosen, Suizidalität), d.h. normale körperliche und psychische Gesundheit ist Voraussetzung.

Die Teilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung.

Datum

Jun 20 2017
Expired!

Uhrzeit

7:00 PM - 10:00 PM

Lokale Zeit

  • Zeitzone: America/New_York
  • Datum: Jun 20 2017
  • Zeit: 3:00 PM - 6:00 PM

Preis

50.00 Währung

Veranstalter

Dr. Mark Hosak